Toast mit Reh - Marokkanisch
Rezepte

Toast for all mit Reh

Wild Toast nordafrikanisch mit Reh

Es gab schon einmal Toast hier auf dem Blog, eher Italienisch und etwas Freestyle. Das ist einfach so gut, so schnell zubereitet und so vielfältig, dass es das natürlich wieder geben muss. Und wieder geben wird…

Diese Variante ist nordafrikanisch-arabisch angehaucht mit orientalischen Gewürzen, Koriander/Kreuzkümmel und einer Marokkanischen Gewürzmischung.

Fast das Beste ist die gegrillte Aubergine mit Knoblauch. Das gibt es bei uns sehr häufig, nicht nur zu Toast sondern auch zu Pasta, Gegrilltem oder im Salat. Daher mache ich auch immer die drei- bis vierfache Menge davon. Es hält sich ein paar Tage im Kühlschrank.

Worauf kommt es an?

Am wichtigsten ist natürlich die perfekte Fleischzubereitung. Die hier verwendete Nuss ist nicht ganz einfach zuzubereiten (siehe dazu auch die Fleischkunde). Aber mit ein paar Tricks und dünn aufgeschnitten passt es sehr gut zum Toast und kombiniert mit den weiteren Zutaten (Aubergine, Avocado…) verwandelt sie sich in eine tolle Melange verschiedener Aromen und Texturen.

Bei allen Toast Varianten benötigt man mit dem Brot eine ordentliche Basis. Wir machen das Brot ausschließlich selbst, siehe dazu den Blog meines Lieblingsmenschen: JustBread.de. Ich empfehle hier ein Landbrot, z.B. „Italienisches Landbrot“ oder „Dunkles Dinkelbrot mit Kracherkruste“ passt sehr gut.

Zutaten
Toast mit Reh - Zutaten

1 Nuss aus der Rehkeule
4 Scheiben (Italienisches) Landbrot
1 Avocado
1 Limette
Olivenöl        
1 Aubergine
1 Knoblauchzehe
1 Salat, z.B. Romasalat
5 EL Griechischen Joghurt
1 EL Mayonnaise
1 Stängel Minze        
Pfeffer und Salz
1/4 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Koriandersamen
2 EL Marokkanische Gewürzmischung z.B. Tajine Marrakesch

Vorbereitung

Durch die kugelige Form der Nuss ist sie für das Kurzbraten im Ganzen nicht so gut geeignet und es dauert länger, bis man die richtige Kerntemperatur erreicht. Deswegen „öffne“ ich die Nuss mit ein paar Schnitten, damit sie etwas flacher wird.  Die flachere Nuss kann nun gleichmäßiger garen und durch mehr Oberfläche in der Pfanne schöne Röstaromen entwickeln. Möglichst von Sehnen oder feinen Häuten befreien, ohne dabei die Nuss komplett zu zerteilen.

Das Fleisch anschließend mit etwas Salz auf dem Grill oder wie hier im Kontaktgrill (war schlechtes Wetter) grillen. Natürlich geht es auch in der Pfanne. Aufpassen, dass das Fleisch im Kern nicht zu heiß wird. Da das Fleisch von beiden Seiten volle Hitze bekommt, geht es schnell, dass die Kerntemperatur zu hoch und das Fleisch tendenziell trocken wird. Deswegen das Fleisch bereits bei 48 Grad in die Ruhephase nehmen. Die äußeren heißeren Schichten erwärmen in der Ruhephase den Kern auf die 54 Grad. Abgekühlt oder noch lauwarm in dünne Scheiben aufschneiden.

Die Auberginen längs in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit etwas Olivenöl beträufeln und auf einem Backblech bei 230-250 Grad Umluft ca 10-12 grillen, bis sie Farbe genommen haben. Währenddessen den Knoblauch in etwas Olivenöl pressen und die fertig gegrillten Auberginen damit einpinseln. Etwas salzen, Pfeffern und abkühlen lassen. Das geht natürlich auch auf dem Grill, im Ofen ist es aber super einfach und schnell und nicht unbedingt schlechter.

Toast mit Reh - Auberginen grillen

Für die Guacamole die Avocado auslösen und mit einer Gabel grob zerquetschen, mit etwas Limettensaft, Olivenöl, Pfeffer und Salz verrühren. Ich mag es lieber, wenn die Guacamole noch etwas Struktur hat und nicht so fein püriert wird.

Den Joghurt mit der Mayonnaise, der fein geschnittenen Minze und etwas Salz und Pfeffer verrühren.

Die Salatblätter ablösen, waschen und trocken tupfen/schleudern.

Koriander und Kreuzkümmel Samen im Mörser grob zerkleinern.

Zubereitung und Anrichten

Die Brotscheiben (können gerne auch etwas dicker sein) schön kross toasten.

Anschießend zwei Scheiben mit dem Joghurt-Minz Aufstrich bestreichen. Das Fleisch mit dem Salatblättern einschichten und mit Pfeffer und Salz sowie der arabischen Gewürzmischung bestreuen.

Die anderen Toast Scheiben mit der Guacamole bestreichen. Gegrillte Auberginen und Fleisch einschichten und mit Salz und Pfeffer sowie den gemörsertem Koriander und Kreuzkümmel bestreuen.

Toast mit Reh - Marokkanisch

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.